4 Fehler im Live-Chat, die Ihre Besucher abschrecken werden

  • Fabian Schotel
  • Unkategorisiert
  • Okt 31, 2019
  • no comments.

AAHHHHHHH!!!!!!! Potenzielle Kunden, die meine Website verlassen. Das muss der erschreckendste Anblick für jedes Unternehmen sein. Hier ist eine Liste von Fehlern im Live-Chat, die Ihre Kunden definitiv abschrecken werden.

Es ist einer der ältesten Feiertage der Welt, Halloween! Es stammt aus Samhain, eine alte keltische Feier der Geister der Toten. Die Kelten glaubten, dass sich die Geister derjenigen, die im Laufe des Jahres gestorben waren, mit den Lebenden vermischen, bevor sie ins Jenseits weiterzogen. An diesem Tag schließen sich übernatürliche Kreaturen wie Dämonen und Feen den Lebenden an, um „herauszukommen und zu spielen“. Auf diese Weise ist Halloween in hohem Maße mit Horror verbunden. 

Eine Verbindung, die weniger wahrscheinlich ist, ist die zwischen Live-Chat und Halloween, oder Live-Chat und Horror. Einige der Dinge, die wir im Live-Chat-Geschäft vorbeiziehen sehen, kommen jedoch dem Horror ziemlich nahe, wenn Sie uns fragen. Wenn Sie Ihre potenziellen Kunden nicht abschrecken möchten, werfen Sie einen Blick auf diese 4 Fehler.

1. Gruselige personalisierte Chat- Begrüßungen

Wir empfehlen Unternehmen immer, proaktive Chat-Begrüßungen zu verwenden, da dadurch die Anzahl der eingehenden Chats steigt. Einige Unternehmen entscheiden sich jedoch dafür, proaktive Begrüßungen zu senden, die etwas zu persönlich sind. Einmal erhielt ich eine Nachricht in welcher stand: „Hi Sietse, schaust du dir wieder Bücher über Psychologie an? Sag mir Bescheid, wenn du Hilfe brauchst.“ Sie kannten meinen Namen, weil ich einige Monate zuvor Informationen über eine Lieferung angefordert hatte. Die Nachricht beinhaltete meine Vorliebe für Psychologiebücher, weil ich auch diese Kategorie früher besucht habe. Ich konnte diese Schlussfolgerung ziehen, weil ich weiß, wie meine Daten verwendet werden können. Aber einige Kunden mögen es nicht, und wenn sie es tun, ist es immer noch ein wenig gruselig, auf so persönliche Weise zu kommunizieren, wenn Sie mich fragen. Wir sind keine Freunde, Herr Online-Shop.

2.Antworten Sie, wenn Besucher Fragen stellen! Sie beißen nicht.

Immer mehr Unternehmen verwenden einen Live-Chat. Ein großer Teil dieser Unternehmen beschließt, mit ihren eigenen Mitarbeitern zu chatten, um Kosten zu sparen (ohne zusätzliches Personal einzustellen). In vielen Fällen sollen diese Mitarbeiter die Handhabung von Chats mit ihrer anderen Arbeit kombinieren, was dazu führt, dass Chats nicht rechtzeitig beantwortet werden. Wenn Sie möchten, dass potenzielle Kunden von Ihrer Website weglaufen und zu Ihren Konkurrenten gehen, tun Sie genau das!

3. Aaahhhhh! Eine Umfrage vor dem Chat

Der beste Weg, potenzielle Kunden abzuschrecken, bevor sie überhaupt mit ihnen gesprochen haben, ist die Verwendung einer Umfrage vor dem Chat. Pre-Chat-Umfragen können für Ihre Chat-Operatoren sehr nützlich sein, um Informationen über den Besucher vor Beginn des Gesprächs zu erhalten, aber diese Umfragen schrecken potenzielle Kunden ab. Im Durchschnitt verlassen 55 % der Website-Besucher den Chat, wenn eine Umfrage vor dem Chat entweder optional oder erforderlich ist (https://www.boldchat.com/~/media/457e059b899648348c92e4a64ac41505.pdf). Dennoch entscheiden sich viele Unternehmen für den Einsatz, weil es eine einfache Möglichkeit ist, Kundendaten zu erfassen. Persönlich würde ich es immer vorziehen, Kunden sofort zu konvertieren, anstatt Daten zu sammeln.

4. Aggressive Chat-Operatoren

Live-Chat ist eine optimale Möglichkeit, Leads zu generieren, da viele Besucher dazu neigen, Ihnen ihre Kontaktdaten mitzuteilen, nachdem Sie Fragen gehört und Antworten gegeben haben. Chat-Operatoren benötigen jedoch Erfahrung, um den richtigen Zeitpunkt für die Abfrage von Kontaktinformationen zu kennen. Es ist ein häufiger Fehler, dass Chat-Betreiber viel zu schnell und aggressiv nach Kontaktdaten fragen. Dies kann Ihre Besucher abschrecken und sogar dazu führen, dass er Ihre Website verlässt. Wenn du Single bist und jemanden triffst, mit dem du dich gerne verabreden würdest, fragst du auch nicht sofort nach einer Handynummer. Zuerst unterhaltet ihr euch und lernt euch ein wenig kennen. 

Deshalb wünschen wir dir vorerst ein frohes Halloween. Ein kleiner Ratschlag: Du kannst die Kinder, die heute Abend an deine Tür klopfen, deine nervigen Freunde oder sogar einen potentiellen Partner verscheuchen, aber scheuche deine potentiellen Kunden nicht weg!

Lassen Sie sich monatlich von unseren Experten per E-Mail beraten!

Möchten Sie eine höhere Conversion Rate auf Ihrer Webseite erzielen?

Unsere LiveChat Lösung auf Ihrer Webseite erhöht die Comversion Rate und die Anzahl an Leads.